Relaunch: www.dvs-regelwerk.de durch nbsp auf Basis von Drupal 8

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. – ist die erste Anlaufstelle in Deutschland, wenn es um Fachinformationen in den Bereichen Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik geht. Sowohl die Bereiche Forschung und Bildung als auch Normung fallen dabei unter die Verantwortung des Verbands. Die notwendigen Fachinformationen für Industrie, Handwerk und Wissenschaft werden in gedruckter und digitaler Form bereitgestellt – so unter anderem auch das DVS-Regelwerk, welches Richtlinien und Merkblätter umfasst.

Damit die Mitglieder des DVS künftig noch komfortabler und schneller die für sie relevanten Regelwerke nachschlagen können, wurde die nbsp GmbH beauftragt, das bestehende Portal technologisch und visuell neu aufzusetzen. Wichtig war dem DVS vor allem, den DVS-Mitgliedern die Möglichkeit eines mobilen Angebots zu bieten, was durch responsive Design ermöglicht wurde. Des Weiteren spielten eine gute Performance sowie eine durchdachte und umfassende Suche bei der Konzeption eine zentrale Rolle.

Für das Frontend wählten die Web-Experten bei nbsp Drupal 8 als Auslieferungssystem, das vom zentralen Content Repository SiteFusion aus über eine API angesteuert wird. In SiteFusion werden die Inhalte für die Regelwerke von den Redakteuren erstellt und sowohl nach Print als auch auf das Online Portal publiziert.

Verschiedene Verkaufskanäle

Auf www.dvs-regelwerk.de gibt es verschiedene Möglichkeiten, um an den Inhalt zu gelangen: Entweder durch Kauf des über die Preview ausgewählten Werks direkt im verlinkten Online-Shop oder kostenfrei im Rahmen einer Mitgliedschaft im DVS. Natürlich besteht im Portal über eine Verlinkung zum Mitgliedsantrag auch die Möglichkeit, eine Privat- oder Firmen-Mitgliedschaft abzuschließen. Registrierten Nutzern der Website und DVS-Mitgliedern ist es zudem möglich, Werke und Inhalte abschnittsbasiert zu kommentieren – die entsprechenden Kommentare fließen nach Prüfung durch die Referenten und Arbeitsgruppen des DVS in die Regelwerksarbeit ein.

Eine erweiterte Suche, in welcher der Kunde gezielt seine Werke suchen kann sowie ein Archiv älterer Regelwerke runden das mehrsprachige Portalangebot des DVS ab. Neben der Umsetzung wurde die nbsp GmbH zudem mit dem Hosting beauftragt, die weitere Betreuung sowie der Ausbau des Portals werden künftig über das Kundenservice-Team erfolgen.

Projektleiterin Amelie Felde zeigt sich zufrieden mit der Zusammenarbeit: "Teamwork, Engagement und Freude an der Arbeit - das zeichnet die Zusammenarbeit mit nbsp aus."